> Zurück

JunC: Weitere Punkte geholt

Greber Patrick 29.01.2018

Die Junioren C können weitere Punkte beim Heimturnier holen und stocken das Punktekonto auf 16 Zählern auf.

 

SHC Bettlach vs. SHC Grenchen-Limpachtal  2:3 n.P.

Das Ziel am Heimturnier war alle 9 Punkte im Neufeld zu halten. Dieses Ziel musste schon nach dem ersten Spiel verabschiedet werden. Denn in einem packenden  Derby mussten sich die Junioren C knapp mit 2:3 nach Penaltyschiessen gegen Grenchen geschlagen geben.

Torschützen:

1:0 Spahni Nico 

2:1 Allemann Elias

 

SHC Bettlach vs. SHC Coude du Rhonde  12:3

Beim zweiten Spiel war die Devise klar, ein Sieg musste gegen Coude du Rhone her. Nach harzigem Start und mehreren Fehlern konnte man in der zweiten Halbzeit den klaren Sieg einfahren. Am Schluss gewannen die Junioren C verdient mit 12:3

Torschützen:

1:0 Tschui Janis

2:0 Allemann Elias 

3:0 Spahni Nico

4:0 Aebi Shaya 

5:1 Stalder Justin

6.1Stalder Justin

7:1 Allemann Elias 

8:1 Tschui Janis

9:1 Tschui Janis 

10:2 Leibundgut Mira

11:3 Blaser Jorin 

12:3 Tschui Janis

 

Oberwil Rebells schwarz vs. SHC Bettlach 3:2

Zum Abschluss des Heimturnieres musste man noch gegen Oberwi schwarz ran. Das war das einzige Spiel bei dem man nicht als Favorit gehandelt wurde und man sich auch nicht so sah. Trotzdem war das Ziel auch in diesem Spiel dem Gegner Punkte zu klauen. Der Matchplan schien nicht schlecht zu funktionieren als Captain Spahni das Heimteam nach einem Bully in Führung schoss. Jedoch wurde Oberwil immer dominanter und schnürten die Bettlacher in der eigenen Zone ein. Noch vor der Halbzeitpause konnten die Gäste das Resultat zu ihren Gunsten wenden und führten mit 1:2. Nun riskierte das Heimteam alles und versuchte den Ausgleich zu erzielen, was knapp 4 Minuten vor Schluss durch ein Solo von Nico Spahni auch klappte. Die Punkte schienen zum Greifen nahe, bis Oberwil 30 Sekunden vor Schluss noch ein Tor erzielen konnte. Somit verlor man das letzte Spiel mit 2-3.

Torschützen:  

1:0 Nico Spahni

2:2 Nico Spahni

 

Link auf das Spieltelegramm

 

.