> Zurück

Finales Weekend: Wettkampfglück fehlte...

Greber Patrick 27.05.2019

Am Samstag bestritten die Junioren C das Finalturnier in Kernenried. Leider ging bereits das erste Spiel mit 6:2 verloren. Gerade in der ersten Halbzeit konnte nicht die gewünschte Leistung abgerufen werden. Am Ende war die Hürde zu hoch und das Spiel gegen Kernenried ging klar verloren. Das zweite Spiel war da schon einiges besser. Bis am Schluss hatten die Bettlacher Chance auf den Ausgleich. Aber es wollte einfach nicht obwohl alle Spieler bis ans Limit gingen. Am Ende war es der harte 6. Schlussrang. Der Schweizermeistertitel ging an den SHC Bonstetten-Wettswil. Wir gratulieren zu diesem verdienten Titel, konnten doch die Bonstetter schon die Qualifikation auf dem ersten Tabellenplatz abschliessen. Ebenfalls Meisterisch war die Organisation des Turniers. Herzlichen Dank dem Gastgeber SHC Bulldozers Kernenried-Zauggenried.

 

Am Sonntag waren dann die Junioren B dran. Im heimischen Neufeld wurde das Turnier durchgeführt. Leider ging auch hier das Startspiel gegen den SHC Belpa verloren. Schade, denn die Niederlage war nicht zwingend nötig, hätte man vorne die Chancen genützt und hinten vor dem Tor den Ball weggeräumt. Am Ende zeigte die Anzeigetafel ein 5:3 für Belp an. So ging es im Platzierungsspiel um den 5. Platz gegen Union Zürich. In dieses Spiel starteten die Bettlacher einiges besser. Nur wurden die Chancen wieder nicht genutzt. Nach einer tollen Angriffsauslösung von Union Zürich gingen diese mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause gelang der erlösende Ausgleich. Nach der Pause konnte Bettlach zum erstenmal an diesem Tag in Führung gehen. Nun war es Union Zürich, welche am Drücker waren und Bettlach agierte wiederum sehr ungeschickt vor dem Tor. So gelang kurz darauf der Ausgleichstreffer für Union Zürich. Bettlach verlor kurz den Faden und schon lag man mit 3:2 in Rückstand. Das ad Interim Coachduo Spahni/Eggimann gingen kurz vor Ende auf All-in, welches sich leider nicht auszahlte. Am Ende hiess es 5:2 für Union Zürich und auch die Junioren B beenden die Saison auf dem 6. Platz. Der Schweizermeistertitel ging an Oberwil Rebells schwarz. Wir gratulieren zum Titel!

Ebenfalls ein grosses Dankeschön den Helferinnen und Helfern, den vielen Zuschauern/Fans für eine tolles und stimmungsvolles Hockeyfest bei uns im Neufeld!

 

Nun geht es in die verdiente Sommerpause...

 

Weitere Fotos gibt es HIER