, Maeder Fredi

U15 mit zwei Siegen und zwei Niederlagen

Beim Turnier in Zug muss man sich beiden Teams des Gastgebers geschlagen geben kann aber gegen den SHC Grenchen Limpachtal zwei Siege einfahren.

Beim Turnier in Zug kam es für die U15 zu zwei Seltenheite. Man spielte an einem Turniertag 4 Partien und gleichzeitig kam es auch zu einer Hin- und Rückspiel ähnlichen Situation gegen den SHC Grenchen. 

Im ersten Spiel des Tages musst man sich Oberwil Weiss mit 4:2 geschlagen geben. Auch gegen Oberwil schwarz zog man im letzten Spiel an diesem Turnier, mit dem selben Resultat den Kürzeren. Dazwischen spielte man, wie bereits angesprochen, zwei mal gegen den SHC Grenchen. Beide Duelle konnten gewonnen werden und so konnte auch der dritte Tabellenrang verteidigt werden.

Matchtelegramme Swiss Streethockey